Aktuelles Über uns Zucht Geschichte Galerie Kontakt Links Home


Hier eine kurze Erklärung,
 
um der häufigen Anfrage zwecks Bruteiern direkt zu begegnen:

1.) Meine Zuchtzeit fällt in die Monate Januar/Februar,
danach trenne ich
aus Platzgründen meine Zuchtstämme.
In diesem Zeitraum wird jedes Ei für die eigene Zucht benötigt.

2.) Ich kann keine Garantien über die Befruchtungsrate abgeben,
so wie vom Gesetzgeber beim Verkauf von Bruteiern gefordert.

3.) Da es sich bei den blau rebhuhnfarbenen um einen
Spalterbigen Farbschlag handelt,
kann ich keine Garantien zur Farbe der Kücken abgeben.

4.) Ich betreibe eine rein private Hobbyzucht,
die nur darauf ausgerichtet ist, züchterisch dem Standard gerecht zu werden und
hochwertige Ausstellungstiere zu erzüchten, nicht jedoch die
Massenvermehrung und Bruteierproduktion zum Ziel hat.

Aus diesen Gründen gebe ich keine Bruteier ab,
sondern nur wenn vorhanden Jung- oder Alttiere.